LERNEN SIE UNS KENNEN


Thailand ist das “Land des Lächelns”. Wir zaubern Ihnen dieses Lächeln ins Gesicht. Erfahren Sie bei uns die Erholung Ihrer Sinne und schöpfen Sie Kraft durch unsere individuellen Massagen!

AUS TRADITION


Mein Name ist Tiwawan Khempet. Geboren wurde ich 1990 in Ubon Ratchathani im Osten von Thailand. Seit 2014 lebe ich in Deutschland. Zur Masseurin in der traditionellen Thai Massage bin ich 2016 ausgebildet worden. Ab Mai 2019 habe ich dann in der Bremer City eine eigene Praxis eröffnet.

 
 
 
 
 

AUS LIEBE ZU UNSERER KULTUR


Den Ursprung der Thai Massage im traditionellen Sinne, auch Thai Yoga Massage genannt, findet man vor 2500 Jahren in Indien zu Zeiten Buddhas. Es ist eine der ältesten, überlieferten Heilmethoden. Beruhend auf seine Forschungen, Erfahrungen und Heilverfahren begründete der Arzt Javika Kumar Bhaccha die Grundzüge und Techniken der Thai Massage. Es wird vermutet, dass die Thai Massage zeitgleich mit dem Buddhismus Einzug in Thailand fand und jeher vornehmlich in den dortigen Klöstern angewendet wird. Auch Bestandteile der chinesischen Heilkunde wurden im Laufe der Jahrhunderte impliziert. Betrachtet man den traditionellen Verlauf der Thai Massage, wird deutlich, dass die Konzentration dieser Heilmethode auf dem Energiekörper liegt und mehr als spirituelle Handlung gesehen wird. Besonders hier finden sich Unterschiede zu westlichen Massage Methoden, die sich hauptsächlich mit den physischen Körper beschäftigen. In den letzten 20- 30 Jahren sind immer mehr Menschen, auch der westlichen Welt, auf der Suche nach alternativen Heilmethoden. Die Effektivität der Thai Yoga Massage, bei der Behandlung und Prävention von vielen Erkrankungen, wird mit zunehmendem Interesse erkannt. Die Thai Massage findet, nicht zuletzt, wegen ihrer belebenden und wohltuenden Wirkung, besonders innerhalb der letzten Jahre, großen Anklang.


 
 

Die traditionelle Thai-Massage ist eine Massagekunst, die aus sanfter Bewegung, Akupressur, Dehnen und Streckübungen besteht. Die Thai-Massage sorgt für Entspannung lindert Schmerzen, regt die Blutzirkulation an und bringt Körper, Geist und Seele in Einklang. Im Vergleich zu westlichen Massagetechniken, die sich hauptsächlich auf Muskeln und Sehnen konzentriert, werden bei der Thai-Massage Energielinien und Energiefelder tiefgehend massiert. Dadurch werden Blockaden gelöst und die Körperenergien können wieder für ein besseres Wohlbefinden fließen.